Your search results

Stadspand(Gedeeltelijk verhuurd)

Preis €

Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
  • Definition
  • Ausstattung
  • Foto
  • Ort
Omschrijving:

4-geschossiges unterkellertes Vorderhaus mit kleinem 1-geschossigen Seitengebäude und 2 Garagen sowie einem massiven Schuppen. Über den Hof des Vorderhauses gelangt man zu einem weiteren Hof mit 7 Reihengaragen, davon 5 in Fremdeigentum und einen (vermutlich) teilunterkellertem Hinterhaus mit Nebengelass. Hier befindet sich derzeit eine Tischlerwerkstatt mit Mieteinnahmen.. Das Vorderhaus mit seiner attraktiven Klinkerfassade hat 7 Wohnungen mit insgesamt ca. 500 m² Wohnfläche. Derzeit sind die Wohnungen aufgeteilt auf 3 Etagen und das Dachgeschoss. Auf den Etagen jeweils 2 Wohnungen mit drei Zimmern, die Dachgeschosswohnung hat 3,5 Zimmer. Das grosse Ladengeschäft hat 4 Schaufenster, 2 oder 3 Büroräume sowie eine Toilette. Die Ladentür ist strassenseitig. Die Wohnungen sind durch die Seiteneingang in der Hofdurchfahrt zugänglich. Toiletten waren ehemals auf halber Treppe, geheizt wird mit Öfen, die teilweise sehr attraktiv sind. Einige Wohnungen haben zur Hofseite hin eine Art Wintergarten, was auf den Fotos auch zu sehen ist. Das Vorderhaus steht unter Denkmalschutz und befindet sich im Gebiet der Erhaltungssatzung Innenstadt. Es wurde im Film „Der Turm“ (ARD, 2012) eine Wohnung als Kulisse benutzt. Das hofseitig gelegene Hinterhaus steht nicht unter Denkmalschutz. Hier werden monatlich ca. 500 Euro netto Mieteinnahmen erzielt. Das Vorderhaus ist komplett sanierungsbedürftig. Das Haus liegt in der Innenstadt von Görlitz in einer mittleren bis guten Wohngegend. Der Bahnhof ist mit 5 Minuten Gehzweit erreichbar, Einkaufsmöglichkeiten und Schulen sind auch in der Nähe. Görlitz ist aufgrund seiner weitesgehend gut erhaltenen Gebäude vornehmlich aus der Gründerzweit einmalig in Deutschland. Es liegt an der Neisse, an deren anderen Ufer der polnische Teil von Görlitz liegt, sehr attraktiv auch mit vielen kleinen Cafés und Restaurants sowie anderen serh günstigen Einkaufsmöglichkeiten. In den letzten Jahren entwickelt sich Görlitz immer mehr zu einer beliebten Kulturstadt, in der auch immer mehr jungen Menschen zu wohnen kommen.

Filmpje: