Your search results

vermietetes Mehrfamilien Haus in 09575 Eppendorf Deutschland

Preis € 75.000

Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
Klik op de foto om te vergroten
  • Definition
  • Ausstattung
  • Foto
  • Ort
Omschrijving:

Freistehendes, teilunterkellertes Wohn- und Geschaeftshaus mit fünf Wohnungen und 1 Gewerbeeinheit, zwischenzeitlich als Wohnung genutzt sowie teilausgebautes Dachgeschoss. Im Erdgeschoss befindet sich die ehemalige Gewerbe-/ Ladeneinheit mit seperatem Eingang mit Parkmöglichkeit. Insgesamt fünf Wohnungen, davon drei vermietet mit Etagenbad und -toiletten, Zwei Garagen, davon eine vermietet. eine kleine Scheune, ein Carport, ein Rundlauf um das Haus und ein Garten an der linken Seite. Gaszentralheizung mit Warmwasserbereitung, ca. 2010 eingebaut, mit Plattenheizkoerpern mit Thermosstatventil. Dacheindeckung ca. 1993/94 erneuert. Holzverbundfenster, Holztüren, massive Holztreppen, Putzfassade mit Farbanstrich. Alle Wohnungen verfügen (teilweise auf halber Treppe) über einfache Bäder mit Wannenbad und Toiletten. Insgesamt solide Substanz mit weiterem Modernisierungs- und Sanierungsbedarf. 9600 Bruttomieteinnahmen (inkl. Garage) ca. 130 Euro NK pro Wohneinheit. Energiebedarfsausweis liegt vor. Das Haus liegt in der Freibergerstr. 1 mitten im Zentrum von Eppendorf. Ein Supermarkt, verschiedene Geschäfte, Imbissrestaurant und ein Hotel liegen in unmittelbarer Nähe. Eppendorf verfügt über eine Grundschule und eine Oberschule. Ferner ist es bekannt für Sachsens größte Dorfskirche. Eine Golfanlage ist mit 10 Minuten Autofahrt zu erreichen. Die Gemeinde Eppendorf liegt im unteren Erzgebirge, etwa 20 Kilometer östlich von Chemnitz und 15 Kilometer südwestlich von Freiberg. Eppendorf erstreckt sich entlang der Großen Lößnitz, einem Nebenfluss der Flöha. Neben Eppendorf gehören die ehemals selbständigen Gemeinden Kleinhartmannsdorf (Eingliederung am 1. Oktober 1995)[2] und Großwaltersdorf (Eingliederung am 1. Oktober 1998)[3] zur Gemeinde. Typisch für das Gebiet sind die langgezogenen Siedlungen, die oft Bachläufen folgen, sowie die ausgedehnten Felder und Weiden auf den Hochflächen zwischen den Flusstälern. Das Gemeindegebiet ist von landwirtschaftlichen Flächen geprägt, nur im Nordwesten findet sich ein etwa 100 ha umfassender Forst. Größere Wälder befinden sich an den Ortsgrenzen auf Borstendorfer und Leubsdorfer Flur. Im Südosten der Gemeinde wird mit der Waltersdorfer Höhe (590 m ü. NN) der höchste Punkt erreicht.

Alle foto's:
Filmpje: